Was Sie verpasst haben: Kurzpässe aus KW18

Unter dieser Rubrik fassen wir wöchentlich interessante Entwicklungen, News, Tools und Diskussionen aus dem Social Web zusammen. Input gerne in die Kommentare.

Plus 1: Google hat seinen eigenen „Like-Button“ für Webseiten eingeführt.
Zum Beitrag

Plus Millionen: Jeder vierte Deutsche ist auf Facebook, die Zahl der monatlichen Nutzer ist nach Angaben des Netzwerks auf 20 Millionen gestiegen.
Zum Beitrag

Plus Button: Twitter führt einen „Follow“-Button für Webseiten ein, der es Seitenbesuchern sofort ermöglicht, sich mit den Betreibern über den Kurznachrichtendienst zu verbinden.
Zum Beitrag

Plus Social Media: Das Manager-Magazin berichtet über neue Wege bei der Suche nach Fachkräften – dabei arbeiten die Unternehmen auch verstärkt am eigenen Image und nutzen soziale Medien.
Zum Beitrag

Plus Dialog: Social-Media-Kenner sehen Kommunikations-Kultur und – Infrastruktur als zentrale Erfolgsfaktoren für eine Nutzung des Social Web in Unternehmen.
Zum Beitrag

Plus Durchblick: Die US-Webseite Mashable.com stellt Visitenkarten mit Augmented Reality vor, die beim Blick durch eine Kamera multimediale Informationen über den Besitzer preisgeben.
Zum Beitrag

Minus Erfolgschancen: „Unless you´re really good you´re in trouble.“ US-Verleger Jann Wenner (Rolling Stone) warnt seine Kollegen davor, auf der Suche nach digitalen Geschäftsmodellen zu sehr aufs iPad zu setzen.
Zum Beitrag

Minus Service: Ralf Schwartz verweist anhand eines plakativen, selbst erlebten Beispiels auf die verheerende Wirkung von Support-Mängeln auf das Markenimage.
Zum Beitrag

Minus Service (II):
Michael Praetorius nimmt die Bahn in Sachen Kundennähe beim Wort – und wird enttäuscht.
Zum Beitrag

Mirko Lange greift die Diskussion auf und erweitert sie auf die Frage: „Sind Konzerne unfähig, echten Dialog zu führen?
Zum Beitrag

Minus Nutzwert: Tapio Liller zeigt am Beispiel von gute-frage.net, wie sich kommerzielle Interessen von Community-Betreibern negativ auf die Qualität der Inhalte auswirken können.
Zum Beitrag

(Gesammelt von: Uwe Baltner)

The following two tabs change content below.

Uwe Baltner

SMO14 – Social Media Optimierung für KMUs. Wir können Content und Kommunikation.
Share

Related Posts